Muay Thai Techniken

Distanzkampf, Halbdistanz und Infight

Im Muay Thai gibt es drei Distanzen: Distanzkampf, Halbdistanz und Infight. Frontkicks (Teep Throng) und Highkicks (Dteh Tawad) sind typische Distanzwaffen. Boxtechniken (Maahd) und „Lowkicks“ (Dteh Chiang) werden üblicherweise in der Halbdistanz angewendet. Ellebogen (Sok) und Knie (Kao) sind typische Infightwaffen.

Fausttechniken

Gerade(Maahd Trong), Hacken (Maahd Tawat), Uppercut (Maahd Nagd) und Backfist (Maahd Glab)

Ellebogentechniken: wie Sok Tee, Sok Tad und Sok Nagd

Fußtechniken

Halbkreistritte (Dteh Tad, Dteh Chiang) und Frontkicks (Teep Trong), aber auch alle anderen Tritttechniken. Es darf mit Ausnahme der Gelenke und der Geschlechtsteile, gegen jedes Körperteil getreten werden.

Kniestösse

Kniestösse auf die Beine, zum Körper und zum Kopf (Kao).

Das Clinchen entspricht Ringertechniken in Verbindung mit Knie und Ellebogenstössen welche im Stand angewendet werden. Erst am Boden wird der Kampf abgebrochen.